Sonntag, 28. November 2021

Gedanken zur Adventszeit

Euch allen nah und fern wünsche ich einen wunderschönen ersten Advent.

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber die Spaltung in unserer Gesellschaft macht mich unsagbar traurig. Ich wünsche mir nichts mehr als, dass wir die Weihnachtszeit nutzen, um uns auf die wesentlichen Werte dieser ganz besonderen Zeit zu besinnen.

Dazu hat mir in den letzten Tagen der offene Brief des Bürgermeisters Uwe Scheler, der auf eine einfühlsame Art und Weise mahnt und versucht, das Feuer, das unser Land erfasst hat, zu löschen.

Wer den Text lesen möchte, findet hier den Link:

https://www.neuhaus-am-rennweg.de/

Ich hoffe viele lesen diese Zeilen

In jeder Krise steckt eine Chance, dies war schon immer mein Lebensmotto auch wenn es mir aktuell schwer fällt diese zu sehen. Ich mache mich trotzdem auf den Weg und hoffe die Adventszeit hilft mir, aber auch vielen anderen Antworten zu finden.

PS: Der wunderschöne, künstlerisch gestaltete Adventskranz ist von der lieben Denise vom Blumenwesen Radolfzell.

Sonntag, 14. November 2021

“NATÜRLICH” unser neues Buch

Heute möchte ich euch unser neues Buchprojekt vorstellen, welches im Februar erscheinen soll. An dem Buch haben die liebe Michèle Brunnmeier und ich das letzte Jahr gearbeitet. Es war ein wahres Geschenk genau in dieser Zeit so ein schönes Projekt zu haben.

Auf YouTube gibt es einen kleinen Film über unser Buch.

An der Stelle ein großes Dankeschön an Michèles Tochter Madeleine, die diesen wunderbaren Film für uns erstellt hat.


Das Buch

Michèle Brunnmeier & Stephanie Friedrich: 

Natürlich

Ideen aus der Kräuter- und Blumenwerkstatt

- Erscheinungstermin: 16. Februar 2022

- ISBN: 978-3-7725-3134-7

- Umfang: ca. 160 Seiten - Preis: 25 EUR (D) - 

Verlag Freies Geistesleben

Wer mehr über den Inhalt erfahren möchte kann dies hier nachlesen. 

Denn die Natur ist eine Künstlerin …

… und die Natur schenkt uns in großzügiger Weise all das, brauchen wir, um uns wohlzufühlen und auch unser Zuhause wohlig schön zu gestalten. Unsere beiden Autorinnen lassen sich beim Handarbeiten und Gestalten gerne von der Natur inspirieren.

In ihrem zweiten gemeinsamen Buch, das am 16. Februar 2022 im Verlag Freies Geistesleben erscheint, verbinden sie nun ihre kreativen Impulse und geben, unterstützt von Eva-Maria Walle und Steffi Zepf von www.plantawalle.org, zudem auch Anzucht- und Anbautipps.

Aus Kräutern und Blumen im Zusammenspiel mit anderen Materialien und in zeitlosem Design entstehen so behagliche Wohlfühl- und Wohnaccessoires, heilsame Wickel und duftende Balsame, kostbare Badezusätze, feines Räucherwerk, edle Aroma- und Blütenkerzen, Gestricktes aus natürlich gefärbten Garnen und vieles andere mehr, was Körper, Geist und Seele stärkt und beglückt.

Ob Lavendel, Thymian, Salbei oder Melisse, ob Rosmarin, Kamille, Calendula oder Basilikum - unsere heimischen Kräuter und zahlreiche Blumen sind Genuss- und Heilmittel, können wunderbar unkompliziert selbst angebaut, veredelt und zu vielfältigen DIY-Produkten verarbeitet werden. Wie einfach und zugleich sinnlich das geht, wird in der reich und atmosphärisch bebilderten Kräuter- und Blumenwerkstatt gezeigt.

Die Autorinnen

Michèle Brunnmeier ist ausgebildete Erzieherin, Mutter von sechs Kindern und arbeitet neben ihrer Tätigkeit als Fotografin in der Wiegestube eines Waldorfkindergartens. Unter ihrem Label Amselle vereint sie ihre beiden Leidenschaften: Handarbeit und Fotografie. Sie arbeitet für Magazine und wurde schon für zahlreiche Kreativbücher beim acufactum Verlag engagiert. Zudem ist sie passionierte »Jung-Imkerin« und erzählt unter @vimmerbee von ihren Erlebnissen mit ihren Bienenvölkern. amselle.de | Instagram: @amselle.de

Stephanie Friedrich ist Designerin sowie Dozentin für angewandte Kunst. Zudem sind ihre Arbeiten unter dem Label Fräulein Otten in diversen Magazinen und Kreativbüchern erschienen. Seit mehr als zehn Jahren schreibt sie über natürliches Wohnen, die Freuden des Selbermachens, ihre Familie und vor allem das Gärtnern. Sie liebt die Natur und genießt das ländliche, natürliche Leben, was sich auch in ihrem Zuhause und in ihren Produkten widerspiegelt. fraeulein-otten.blogspot.com | Instagram: @fraeuleinotten


Sonntag, 7. November 2021

Kleiner Weihnachtsmarkt in unserem Etsy Shop

Es ist zwar noch eine Weile hin, aber am Planen für Weihnachten sind inzwischen einige und so haben ein paar Kunden schon ihre Adventskerzen bei uns bestellt.


Ich möchte hiermit unseren kleinen Weihnachtsmarkt in unserem Etsy Shop eröffnen.

Dort findet ihr Adventskerzen aus reinem Bienenwachs von der Kasper Hauser Stiftung.

Fröhliche Weihnachtskissen. Hier mit Tannenbaummotiv.




Ein neues Sternchen.

Und wie immer die schwarz weiß Sterne sowie das beliebte Tannenbäumchenkissen.



Ich weiß gar nicht wie oft wir dieses über die Jahre verkauft haben.






Dieses Jahr neu sind 100% Wollfilz Deko-Aufhänger von der Firma Hey Sign. Diese sind das perfekte Deko-Accessoire für die kalten, vorweihnachtlichen Tage, in denen man beginnt, die Wohnung weihnachtlich zu schmücken. Denn sie machen sich nicht nur am Weihnachtsbaum gut, sondern lassen sich auch an allen anderen Haken und Kanten dekorativ aufhängen.


Tischdekoration Streu Sterne 30 Stück aus 100%Merionwollfilz.


Dann haben wir noch Deko Aufsteller als Tannenbaum und Engel. Ebenfalls aus 100% Wollfilz und einem wunderschönen Aufsteller aus Eichenholz. Diese stammen auch von der Firma Hey Sign und sind ganz neu in ihrem Programm.





Montag, 1. November 2021

Kerzenwerkstatt

Heute mit Blick in unserm Esszimmer. Gerade unseren Esstisch gestalte ich gern in der entsprechenden Jahreszeit. 

Aktuell mit einem Flowerstone und herbstlichen Trockenblumen. Gemixt wird alles mit einer pflanzengefärbten Leinentischdecke, die mir die liebe Amselle zu Weihnachten geschenkt hat. Sie ist mit Avocado gefärbt. Das Zusammenspiel dieser verschiedenen Strukturen auch in Kombination mit dem Esstisch aus Holz liebe ich sehr.

Bei den Kerzen handelt es sich um reine Bienenwachskerzen, die mit getrockneten Blüten verziert sind. Sie stammen aus einer anthroposophischen Camphill-Einrichtungen. Die Kerzen verkaufe ich in meinem kleinen Etsy Shop.

Hergestellt von Menschen mit Unterstützungsbedarf
In der Kerzenwerkstatt der Kaspar-Hauser-Stiftung in Berlin werden hochwertige Bienenwachskerzen aus 100% Bienenwachs mit hoher Achtsamkeit von Hand im Tauch- und Gießverfahren von Menschen mit Unterstützungsbedarf gefertigt.

Die Kerzen gibt es in natur oder mit gepressten Blumen und Blüten verziert. Jede Kerze ist ein Unikat.

Die traditionell von Hand gezogene Bienenwachskerze sind echte "Lichterschätze". Mit Staunen und Wertschätzung darf man ihnen begegnen.
Zur Erhaltung des authentischen natürlichen Duftes und der schönen Farben wird das verwendete Bienenwachs besonders schonend gereinigt.

Ihr wunderbarer, warmer und natürlicher Duft ist unverwechselbar und spendet uns allen ein gutes Gefühl von Geborgenheit. Die dicken, konischen Kerzen können zudem gut als Lichter für den Adventskranz verwendet werden.



Sonntag, 24. Oktober 2021

Im Herbst

Jetzt wird das Zuhause Herbstfein gemacht. Mit riesigem Kürbis den mein Sohn ausgesucht hat.

Zu einer feinen Herbstgestaltung gehören auch Chrysanthemen in einem warmen Herbstbraun.

Die Bento Tasche habe ich aus einer Tischdecke von Gudrun Sjödén geknotet.

Das aktuelles Foto von mir ist in unserem Garten entstanden. Der Garten ist immer wieder eine willkommen Abwechslung im Alltag. Die fröhliche Bluse ist neu und von meiner Lieblingsmarke Gudrun Sjödén.

Obwohl wir fast November haben, blühen bei uns noch einige Blumen. Vor allem die Ringelblume leuchtet noch in voller Pracht.

Sie hat sich selbst versamt und ich mag dies ganz gern, wenn sich einzelne Pflanzen individuell ihren Platz suchen.


Sonntag, 17. Oktober 2021

Licht / HerbstLook

LICHT

Zu diesem Thema passt akuell dieses Bild perfekt.

Bis vor kurzem lag hier ein Teppich in dunklem Anthrazit. Der Teppich war sehr schön, aber in Kombination mit dem dunklen Sessel wirkte alles recht dunkel.

Durch den neuen, hellen Teppich hat der Raum viel Licht und Weite bekommen. Wahnsinn was dies für einen Unterschied macht.

Beim neuen Teppich handelt es sich um den Big Dot in der Farbe Marmor von Hey Sign. Hey Sign ist eine deutsche Firma, die sich auf Wollfilz Produkte spezialisiert hat. Alles in 100% Wolle und in Deutschland gefertigt. Ich liebe ihr wertiges, schlichte und langlebiges Design!

PS: Das Kissen Lila-Blush ist übrigens neu in meinem Etsy Shop erhältlich.

HerbstLook

Aktuelle Lieblingsjeans ist das Modell FJELLAA cropped. Ich liebe die Passform dieses Modells und auch der weiche angenehme Denim begeistern mich sehr.
Das Konzept von Armedangels ist super. Normalerweise wird für die Herstellung einer Jeans enorm viel Wasser, Energie und Gift verwendet. Ein eher „schmutziges“ Business.

Armedangels verwendet für ihre Denims 100% zertifizierte Bio-Baumwolle von zertifizierten Baumwoll-Lieferanten. Das bedeutet viel weniger Wasserverbrauch und den Verzicht auf schädliche Düngemittel und synthetische Pestizide.

Ganz neu bei Armedangels ist jetzt die Circular Denim - Jedes Teil besteht aus 20% recycelter Bio Baumwolle. Aus verwerteten Resten und Abfällen der Produktion. Das tolle daran - es bildet sich ein neuer Kreislauf!

Auch die „AAIRE MIMOSE“ Bluse und Strickjacke „KAATHLEN“ auf dem Bild sind von Armedangels und selbstverständlich auch aus Bio Baumwolle.
Habt ihr mal Lust dort Vorbeizuschauen?
Mit meinem Code FRAEULEINOTTEN_15 könnt ihr bis einschließlich 24.10. im gesamten Webshop von Armedangels 15% sparen (ausgenommen sind reine Sale-Warenkörbe).
Viel Spaß beim Shoppen

Samstag, 9. Oktober 2021

Aus unserem Alltag

Heute mit einem bunten Mix aus unserem Alltag.


Frische Blumen tun einfach immer wieder gut.

Diese sind von Bloomon. Die Idee hinter Bloomon ist, dass ihre feldfrischen Blumen ohne den Umweg über Auktionen und den Großhandel direkt aus Partnergärtnereien angeliefert werden. So bleiben die Bouquets länger frisch und bereiten für mindestens zehn Tage Freude. Die Sträuße sind künstlerisch zusammengestellt und haben, finde ich, ein bisschen etwas von einer Blumen-Installation.
Ihre Blumen-Stylisten überraschen alle zwei Wochen mit neuen Designs in verschiedenen Formen und außergewöhnlichen Stilen. Jedes für sich mit viel Liebe gestaltet.

Im Hintergrund ist meine neue Lampe zu sehen. Den Lampenfuss habe ich in Dänemark auf dem Flohmarkt gekauft. Dieser ist aus den 70er Jahren von dem Künstler Chris Hasley. 

Den Lampenschirm habe ich mir in Dänemark von Skumringstid anfertigen lassen. Ganz toller Shop, der auf Wunsch individuelle Lampenschirme anfertigt. Ihre Werkstatt ist ein Traum. Dort gibt es viele verschiedene Stoffe und es ist nicht einfach sich zu entscheiden. Als ich aber dann diesen rosa, floralen Stoff gesehen habe, war es Liebe auf den ersten Blick.

Neues Upcycling-Projekt

Dann wollte ich euch mein aktuelles Upcycling-Projekt vorstellen: Wir nähen eine Handyhülle und applizieren diese mit persönlichen Motiven. Dabei kommt der BERNINA Applikationsfuß #23 zum Einsatz. Mit diesem Fuß kann man wunderbar eigene Ideen entwerfen und diese unkompliziert auf Stoff applizieren. Gerade Stoffreste eignen sich ideal dafür, da in der Regel recht wenig Material benötigt wird.

Momentan stehe ich auf Sonne, Mond, Sterne und Mondphasen-Motive. Im Internet habe ich passende Skizzen gefunden, die ich als Applikation auf meine Handyhülle nähen möchte. Die komplette Anleitung findet ihr auf dem Bernina Blog. Diese Handyhüllenform hat sich bei mir im Alltag gut bewährt. Ich hatte diese auch schon aus Lederresten genäht.

Mein Outfit ist neu von dem Faire Trade Label Brava aus Spanien. Der lässig, fröhliche Stil von Brava macht richtig gute Laune und zudem sind diese konsequent nachhaltig. Was will man mehr. Sowohl das Blumenkleid wie auch der dunkelblau Wollpullover sind von Ihnen und sind aktuell mein absolutes Lieblingsoutfit.


Related Posts with Thumbnails