Sonntag, 22. Mai 2022

Wildkräuter / Büchertipps

Wonnemonat Mai ist bei uns mit Geburtstagen gefüllt.


Hier auf dem Bild feiern wir mit unserem großen Sohn,
Dazu haben wir die neuen Geburtstagskerzen der Demeter Imkerei Kiener eingeweiht.


Als Kuchen gab es einen Löwenzahn-Ahornsirup-Kuchen. Mega lecker. Dafür habe ich nur die gelben Löwenzahnblüten verwendet, die leicht süßlich schmecken. Ähnlich einem Karottenkuchen mit Frischkäsetopping,


Das Rezept ist aus dem wunderschönen Buch „Heilende Wildkräuter“ von Rosalee De La Foret und Emily Han im Deutschen erschienen von Unimedica.

Im Buch geht es um Wildkräuter. Worauf beim Sammeln geachtet werden soll und wie aus Wildkräuter leckere Gerichte und heilsame Medizin gezaubert werden kann. Gerade wer gern Wildkräuter in seinen Speiseplan integrieren möchte - sehr zu empfehlen😋
 
Noch mehr zum Thema Wildkräuter
 
Oft liegt das schöne direkt vor der Haustür.
Wie zum Beispiel Wildkräuter die überall wachsen. Beispielsweise Löwenzahn, Giersch, Senfsaat und Brennnessel. Gerade diese 4 Wildkräuter integriere ich inzwischen in unser Essen, sei es Salat, Kuchen, Kräuterquark, Bratlingen oder wie hier Wraps.

Das Rezept dazu habe ich aus dem wunderschönen Buch „Homemade“ von Eleanorozich. 
erschienen beim Verlag Freies Geistesleben.
Wesentliches von Unwesentlichem unterscheiden, freudig und bewusst die alltäglichen Dinge des Lebens selbst herstellen und genießen, sind Themen dieses wunderschönen Buches mit vielen tollen Rezepten und Bildern.
Das Buch hat mir viele neue Impulse geschenkt, die einfach im Alltag umgesetzt werden können und zudem dem Alltag kleine Besonderheiten schenken.

PS:
Wusstet ihr, dass Wildkräuter super vitalstoffreich sind. Zudem haben sie viel mehr Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe und andere Vitalstoffe als vergleichbare Kulturformen. Denn anders als gewöhnliches Obst und Gemüse sind Wildpflanzen noch ganz ursprünglich.
 
 

Freitag, 20. Mai 2022

Gewinnspiel

Aktuell können zwei wunderschöne Leinenhandtücher auf meiner Instagram Seite gewonnen werden.

Vielleicht habt ihr Lust am Gewinnspiel teilzunehmen, dann hüpft am besten rüber auf meine Instagram Seite.

Dabei handelt es sich um zwei LEINENMIX HANDTÜCHERN NYYTTI von Lapuankankurit gewinnen.



Traumhaft schöne und leichte, dabei sehr saugstarke Handtücher, die auch für unterwegs ideal sind, da sie wenig Platz benötigen.
Zudem verwende ich sie beim Baden gern als Wickeltuch. Der Mix aus Leinen und Tencel ist besonders wohltuend auf der Haut.
Selbstverständlich können sie aber auch Zuhause als klassische Handtücher verwendet werden.

Optisch auf jeden Fall ein Highlight für jedes Bad.

Diese und noch vieles mehr gibt es in dem wunderschönen Shop Altai von der lieben Nikoline. Die Idee hinter ihrem Shop ist es, mit schönen und hochwertigen Dingen rund um Wellness und Lifestyle (aus Finnland und Griechenland) kleine Wohlfühl-Inseln zu schaffen.


ZUDEM gibt es bei Alati bis zum 22.05 -> 10% Rabatt auf eure individuelle Bestellung👍
Code „fraeuleinotten10“



*Wie ihr beim GEWINNSPIEL mitmachen könnt?
Folgt auf Instagram @alati.de und mir
Hinterlasst einen Kommentar, dass ihr am Gewinnspeil teilnehmen möchtet. Gern könnt ihr Freunde einladen, dies ist allerdings kein muss.😉



Größe der Handtücher:
65x130cm und 95x180cm


Das Gewinnspiel endet am 22.05.2022 um 24:00 Uhr. Der Gewinner wird anschließend in meiner Story verkündet. Eine Barauszahlung und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Instagram und wird anschließend per Zufallsprinzip ausgelost. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland.
Der Gewinner wird öffentlich in meiner Story genannt. Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass zur Ermittlung und zum Versand die notwendigen Daten genutzt werden dürfen. ⠀

Werbung @alati.de

Sonntag, 15. Mai 2022

Neues aus unserem Zuhause

Hallo Ihr Lieben, heute aus meinem kleinen Atelier. Dort entsteht ein Großteil meiner Kreationen, die ich in meinem kleinen Etsy-Shop verkaufe.
Heute mal aufgeräumt😉 und mit neuen Filzkörben von der Firma Hey Sign.
Ich habe ein paar der neuen Kissenmodelle aus unserem Etsy Shop in unserem eigenen Wohnzimmer ausprobiert
Auf den Bildern im Wohnzimmer ist meine neue Filzvase „Leya“ ebenfalls von Hey Sign zu sehen. Ich liebe diese Form und sie kann in über 50 Farben angefertigt werden. Ich habe mich für die Karamell entschieden, da sie so wunderbar zu unseren Lehmwänden passt.
 

Sonntag, 1. Mai 2022

DIY // aus unserem Garten

Erster Maispaziergang, der sich ganz wunderbar mit einem kleinen Kerzenständer DIY verbinden lässt😊

Aus einem kleinen Holzstamm mit Verästelungen, wie auf dem Bild zu sehen, der zu einem Kerzenständer umgewandelt wird.
Der gesammelte Holzstamm sollte einen Durchmesser von ca. 5cm haben und idealerweise 3 Verästelungen, damit dieser gut stehen kann. Am besten ausprobieren.


Ich habe eine Haselrute verwendet, da diese sich gut bearbeiten lässt. Geschnitten habe ich es mit einer Astschere, geht aber auch mit einer Säge. Mein Mann hat mir dann eine Vertiefung für die Kerze gebohrt und fertig ist unser Kerzenständer.
Mir ist aufgefallen, dass ich hier auf meinem Blog vergessen habe den Duftrasen im September zu zeigen.
Im Juni habe ich euch von dem Projekt erzählt und dabei das Ergebnis im September gar nicht gezeigt. Was ich hiermit nachholen möchte.
 
DUFTRASEN im September


Dort wo jetzt diese kriechenden Kräuter wachsen, war in den letzten Jahren ein wenig attraktiver Rasen.
Bei den Kräutern haben wir uns für herrlich duftende Bodendecker-Kräuter entschieden, die auch gut geerntet werden können.

Dabei haben wir zwei römische Kamillensorten und verschiedene Thymiansorten ausgesucht. Vor allem der Orangen-Thymian duftet wunderschön und schmeckt als Tee hervorragend.

Zwischendrin habe ich einfach Mal einen Kürbis gepflanzt und die Verbene hat sich allein dort platziert. Ich mag es, wenn sich die Dinge auf so eine wunderschöne Art und Weise verselbstständigen und zu einem kleinen Blütenparadies entwickeln.
Interview
Aktuell gibt es in dem Magazin Sensofhome einen Artikel bei dem ich mitwirken durfte.

Sonntag, 24. April 2022

NEW SPRINGS-LOOK // Räucherheilkunde

Dazu möchte ich euch mein passendes Outfit vorstellen.

Rock und Sweatshirt sind aus der aktuellen Frühjahrs-/Sommerkollektion von Armedangels. Die Länge des Sweatshirts FABIAA passt perfekt zu dieser Art von Röcken.
Das Sweatshirt gibt es in verschiedenen Farben.
Es ist nicht zu lang, dies kann schnell trutschig wirken und auch nicht zu kurz, das möchte ich meinem Umfeld nicht zumuten🤣

Wie immer ist die Kollektion von Armedangels konsequent Bio, was vor allem bei einer Jeanskollektion alles andere als einfach ist.

Meine neuen Birkis und Tattoo Strumpfhose harmonieren – finde ich – sehr gut dazu.
Ein toller Partner zur konsequent Biokollektion von Armedangels ist die anthroposophische Reinigungsfirma Sonett. Von ihnen sind die Seifenblasen. Diese sind ebenfalls konsequent Bio und ein tolles Team für meinen Alltag.
Die Sonett-Seifenblasen sind zudem aus der Limited Edition Kollektion, die extra für die bevorstehende Documenta-fifteen in Kassel hergestellt wurden. Zudem sind es die einzigen Seifenblasen in Deutschland, die es in Bioqualität gibt.
 
Eintauchen in den Bienenstock durch das Verräuchern von Propolis.
Dieses bekommen wir von einer kleinen Demeter Imkerei bei uns am Bodensee und es ist über unserem kleinen Etsy Shop erhältlich.

Propolis ist für uns die magischste der sieben Bienengaben und wird schon sehr lange von zahlreichen Kulturen in der Räucherheilkunde genutzt.

EIGENSCHAFTEN:
Propolis beruhigt unsere gereizten Nerven, harmonisiert Körper und Geist.
Mit seinem Rauch können wir uns eingehüllt, beschützt und geborgen fühlen. Zudem wird die Raumluft gereinigt und desinfiziert. Aber auch in stressigen und hektischen Zeiten können wir dank Propolis wieder Balance erhalten.

Freitag, 15. April 2022

Frohe Ostern

Mein aktuelles Lieblingsbild:
Diese blühenden Mirabellenzweige mit Osterschmuck aus 100% Wollfilz von Hey Sign .
Arrangiert in der terrakottafarbenen Facade Vase von Hay auf dem Clamp Tray von Navetsthlm in powder pink
 
Bunte Eier. Dabei mussten wir nichts färben, da unsere Eier von natura so wunderschön sind😉

Wir haben das Glück regelmäßig von einer Freundin Eier zu bekommen, die einerseits so wunderschön bunt sind und andererseits köstlich schmecken😋
Bei den Hühnersorten handelt es sich um die Rassen Marans, Olivleger, Seidenhühner und Teufelshuhn.

Wer sich für das Thema Hühner interessiert, dem kann ich das Buch „Zuhause ist wo meine Hühner sind“ erschienen beim Verlag Freies Geistesleben empfehlen👍
Geschrieben von Tanja Berlin die durch die Haltung ihrer eigenen Hühner viele Freundschaften zu anderen Hühnerhalterinnen und -haltern entwickelt hat. Zudem hat sie ständig Einfälle, was man rund ums Huhn alles tun und lassen kann. So entstand die Idee zu diesem Buch🧡

Mit herrlichen Fotos werden nicht nur verschiedene Hühnerarten und Menschen porträtiert, sondern es gibt auch zahlreiche Kreativideen rund ums Futter, Tierhaltung und natürlich auch das passende Ambiente zu Hause.
Neue Bilderwand im Esszimmer:
Mit zwei neuen Bildern aus meinem geliebten Dänemark von dem Lable Papercollective . Sie haben sich auf Original and Iconic Art Prints spezialisiert.
Das Portraitbild nennt sich „The Green Camisole“ und das abstrakte Bild nennt sich „Mightnight 01“.

Das kleine Bild ist eine Original Illustration eines Studienkollegen, welches mich schon sehr viele Jahren begleitet. Es ist ein Fashionengel.
Nun wünsche ich euch frohe Ostern!

Sonntag, 10. April 2022

Aktuelles aus unserem Zuhause

Ein Lampenlicht, welches wie natürliches Sonnenlicht strahlt.

 

Unser ältester Sohn ist eine absolute Leseratte. Dafür braucht er natürlich eine gute Leselampe.

Die Lichtqualität in seinem Nord/Ost gelegenen Zimmer ist begrenzt gut und so war ich schon seit längerem auf der Suche nach einer besseren Lösung.

Als ich von der „sunathome" Serie von Ledvance gehört habe, war ich sofort interessiert.

 

Diese Lampen verfügen über eine Lichtqualität, die nahezu dem natürlichen Tageslicht entspricht und sich im Laufe des Tages automatisch an die individuellen Bedürfnisse anpassen kann. 

Mit Hilfe einer kostenlosen App können wir das Licht nicht nur an- und ausschalten, sondern auch dimmen und verschiedene Lichtfarben einstellen. Das fand mein Sohn ziemlich cool. Zudem sind wir begeistert wie freundlich hell das Zimmer dadurch wird! Das Sonnenlicht wirkt sich zudem nachweislich positiv auf unser Gemüt aus.

 

PS: Bei dem Modell „Orbis Cross“ handelt es sich eigentlich um eine Wandlampe für die eine Wandauslassung benötigt wird. Da an dieser Stelle keine Auslassung ist, haben wir ein hübsches Textilkabel in schwarz/weiß gekauft und entsprechend montiert, so lässt sich die Lampe nun problemlos in eine Steckdose stecken. Darüber hinaus kann, wie im zweiten Bild zu sehen ist, die Position der Lichtquelle individuell nach Bedarf gedreht werden.

Ebenfalls neu ist das Bild "Yuga San" by "all the way to Paris", welches bei Papercollective bestellt werden kann. 

Das „Bäumchenkissen" ist übrigens neu und gibt es in unserem Etsy Shop. Ich mag es sowohl im Kinderzimmer wie auch im Wohnbereich und es wandert deshalb durch unser Haus.

Zum Schluss noch ein aktuelles Frühlingsbild aus unserem Wohnzimmer. Es zeigt verschiedene Narzissen aus dem Garten. Die japanische Vase habe ich mal für kleines Gekd auf dem Flohmarkt erstanden.

 
Related Posts with Thumbnails