Sonntag, 21. Mai 2017

Unsere lieben Maikinder

Wie jedes Jahr ist der Mai mit den Kindergeburtstagen von Oskar und Elmar ausgefüllt.
Aktuell ist Fußball die große Leidenschaft der beiden. Dabei ist wichtig eine gute Balance zu bewahren. Verbieten und ignorieren wollen wir dies auf keinen Fall.
So haben sich beide ein Fußballfest mit richtigem Fußballspiel gewünscht. Auch beide Geburtstagstische standen unter dem Motto “Fußball”.
IMG_6855
IMG_6826
IMG_5374
IMG_6860
IMG_6835
IMG_6842
IMG_6858
IMG_6926
IMG_6929
IMG_5406
Diese wunderschöne Karte haben wir aus unserer alten Heimat Landau von einer Freundin in Oskars Alter bekommen. Wahnsinn wie gut sie mit 7 Jahren das Bild gemalt hat.
IMG_6951
IMG_6987
IMG_6995
Auch unser Zuhause ist ganz auf Geburtstag eingestellt.
IMG_7019
An beiden Geburtstagen hatten wir großes Glück mit dem Wetter, so dass wir draußen spielen konnten. Für das wichtige Fußballspiel war dies natürlich super.
IMG_6883
IMG_6997
Diese wunderschöne Geburtstagskerze habe ich von einer lieben Freundin zu meinem Geburtstag bekommen. Dabei handelt es sich um echte Geburtstagskerzen aus den 50er Jahren, die immer noch wunderbar brennen.
IMG_7004
Besonders gefreut habe ich mich, dass mein Eistee so gut ankam.
Dieser ist schnell und einfach gemacht:
Dafür habe ich 500ml Tee in Form einer fruchtige Teemischung von Tea & More Zitrone Grenadine gekocht. Diesen Tee habe ich mit 500ml süßen Multivitaminsaft gemischt. Dann noch Eiswürfel, zwei bis drei Scheiben Zitrone oder Orange und einen spritzer Zitronensaft. Fertig ist der wunderbar fruchtige Eistee.
IMG_5449
IMG_5453
Was soll man den Kindern schenken?
Diese Frage kennt sicher jeder von Euch und oft weiß ich gar nicht mehr, was wir uns schenken lassen sollen. So hat mich eine andere Mama auf eine tolle Idee gebracht. Gutscheine für einen Ausflug. So haben unsere Jungs diverse Gutscheine für Ausflüge, die sie in den nächsten Wochen machen werden, bekommen.Smile
IMG_5454
IMG_6917
Unser neuer Bauwagen, der eigentlich noch nicht ganz fertig ist, wurde am Geburtstag eingeweiht.
Mal schauen wohin uns unsere Jungs im nächsten Jahr hinführen. Ich bin schon gespannt.Smile

Samstag, 13. Mai 2017

Lieblingsstücke Kinder

IMG_5424
Diese Woche war es soweit. Der Postbote hat mir das neue Buch von Dawanda “Lieblingsstücke Kinder”, erschienen vom Landwirtschaftsverlag GmbH, gebracht.
Ich freue mich sehr daraüber, weil ich ein Teil diese Buches sein durfte.
IMG_5422
IMG_5423
In diesem Buch zeigen ausgesuchte Dawanda Designer ihre schönsten Ideen rund um das Thema Kind.
Bei mir ist es, wie könnte es anders sein, ein Kissen. Es handelt sich um das Kissen Meister Langohr, welches ihr ab Seite 24 findet. Jedes Thema ist durch Schritt für Schritt Anleitungen gut bebildert, so dass der Leser die Projekte gut nacharbeiten kann.
Hoffe ich konnte Eure Neugier weckenSmile
Eure
Fräulein Otten

Sonntag, 7. Mai 2017

Fortschritte im Garten

Hallo ihr Lieben,
Aktuell sind wir jede freie Minute im Garten. Meinem Mann und mir tut inzwischen schon jeder Knochen weh, aber so langsam nimmt alles Gestalt an.
Gestern haben wir gemeinsam mit unseren Eltern über 100qm Rollrasen verlegt und 4 Bäume gepflanzt. Deswegen sind wir heute noch mal einen Tick mehr kaputt, aber auch sehr glücklich.
Auch im alten Haus hatten wir Rollrasen verlegt. Inzwischen bekommt man diese über Baumschulen etc. zu recht guten Preisen, so dass wir uns für diese Variante entschieden haben. Gerade mit Kindern ist es eine feine Sache, da diese schon nach drei Wochen drauf spielen können. Von damals wussten wir schon, was für einen Wow-Effekt ein Rollrasen gibt. Dementsprechend waren wir die letzten Tage so aufgeregt wie kleine Kinder vor Weihnachten. Heute schauen wir alle paar Minuten raus und freuen uns über das satte Grün.
Bild 1. links, Freitagmorgen. 
Zur Vorbereitung haben wir den Boden bzw. die Erde aufgelockert. Dafür haben wir die Erde mit Steinmehl, Mykorrhiza, Asche aus unserem Grundofen und Sand angereichert.
IMG_5297 IMG_5300
Mit Mykorrhiza arbeite ich schon sehr lange und bin begeistert. Das Steinmehl haben wir im Naturata in Überlingen entdeckt. Es hat den Boden rasch lockerer gemacht, so dass das Umgraben uns gut von der Hand ging. Beim Umgraben arbeite ich gern mit einer ergonomischen Gartenkralle.
IMG_5245
IMG_5293
IMG_5295
IMG_5297
IMG_5300
IMG_5304
Vielleicht fragt ihr Euch warum in der Mitte eine Lücke ist. Dort soll langfristig ein Wasserspiel entstehen.
IMG_5303

Montag, 1. Mai 2017

Elbflorenz

Mein Mann und ich haben zum ersten Mal einen Urlaub ohne Kinder gemacht. Wir sind nach Dresden gefahren. Wohlgemerkt Oskar wird jetzt 8 Jahre alt.
Es war wunderschön und wird sicher nicht unser letzter Ausflug ohne Kinder gewesen sein.
Ich habe ein Faibel für Ostdeutschland, obwohl ich dort keine Wurzeln habe. Ich glaube es liegt daran, dass vieles nicht so Mainstream ist und noch viel Raum für Kunst und Kultur existiert. Im Besonderen in den größeren Städten. Ich habe diese Reise von meinem Mann zum vierzigsten Geburtstag geschenkt bekommen.
In diesen drei Tagen haben wir viel von der Kultur und der Kunst spüren können. Davon haben wir euch ein paar Bilder mitgebracht.
Am meisten beeindruckt waren wir von der Austellung der alten Meistern. So viele bedeutene Meister wie z.B. Rembrandt, Canaletto, Tizian, Raffael war überwältigend!
IMG_5066
IMG_5068
IMG_5067
IMG_5075
IMG_5076
IMG_5046
IMG_5065
Ein Höhepunkt ist die Madonna von Raffael. Der ganze Raum erfüllt alle Besucher mit einem Zauber.
IMG_5050
Dadurch das die Personen kaum erkennbar sind, könnte es auch ein Gemälde aus dem siebzehnten Jahrhundert sein. Aber das Bid habe ich mit meinem Handy gemachtSmile
IMG_5052
IMG_5059
IMG_5057
IMG_5055
IMG_5054
Der Stadtteil innere und äußere Neustadt ist bekannt als das Szene-, Kultur- und Ausgeh-Viertel der Stadt.
Es kann sich zurecht so nennen. Die vielen, individuellen Läden und Lokale haben uns sehr gut gefallen.
IMG_4973
IMG_4975
IMG_4982
Thumbnail
Vollkommen begeistert war ich vom Laden Kleinod. Wunderschön.
Hier findet man noch richtige Handwerkskunst!
Ein weiteres Muss ist der Milchladen der Gebrüder Pfund.
IMG_4958
Kulinarisch sind wir in den vielen hübschen Cafes und Lokalen auf unsere Kosten gekommen.
IMG_4991
IMG_4970
Das Essen im Alten Wettbüro war besonders lecker.
IMG_5037
Als Vasenliebhaber war ich auch überwältigt vom wunderschönen Meissener Porzellan.
IMG_4967
Weitere Höhepunkte waren natürlich die Frauenkirche und der Opernbesuch in der Semperoper. Wir haben Don Giovanne gesehen und waren begeistert!!
IMG_5033
IMG_5012
IMG_5010
IMG_5006
IMG_4997
Eins ist sicher. Wir kommen wiederSmile
Absolut Empfehlenswert!
Eure
Fräulein Otten
Related Posts with Thumbnails