Donnerstag, 3. Juni 2010

alter Pulli + verfilzte Decke + neuer Stoff = fertig ist das Kissen




























Gerade die kleine Form von 40x20 cm ist eine schöne Größe, um aus außergewöhnlichen Materialien besondere Kissen zu gestalten.
Bei diesem Modell handelt es sich um einen alten Zopfpulli, eine verfilzte Decke und einen Stoff den ich geschenkt bekommen habe. Solche Kissen machen beim Nähen sehr viel Freude, da sie gestalterisch viele Möglichkeiten erlauben. Sie sind schnell umsetzbar und sind immer wieder beliebte Geschenke. Da es schwierig ist Kissenfüllungen in dieser Große zu finden, nähe ich diese selbst. Normale Kissen fülle ich mit Bastelwatte, während ich Duft- oder Schlafkissen mit Schafrohwolle fülle.


Mit Hilfe von Textilfarbe und einem Druckkasten habe ich dieses Modell als Geschenk für eine Freundin personalisiert.


Und zum Schluss noch eine Auswahl an verschiedenen Kissen. Immer in der Drei-Stoff-Kombination und auch mal mit dem 40x40cm Maß.
Unter Phasenmodelle gibt es eine Anleitung zum Nachnähen.



















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails