Montag, 18. Juli 2016

Wände die Geschichten erzählen

Schon in unserem alten Haus haben wir ein Stück alter Wand stehen lassen, indem wir es während der Renovierungsarbeiten zugeklebt haben. Als alle Arbeiten fertig waren, wurde die Wand wieder freigelegt und voila dabei ist dieses kleine Kunstwerk entstanden.
Wir waren so begeistert von dieser Wand, dass wir dies im neuen Haus ebenfalls machen wollten. Nur die Stelle war ganz lange nicht klar. Unsere Architekten von TnT Architektur haben uns bei der Positionierung geholfen.
1_2016-07-18 12.34.38

Vorher // Nachher
haus stockach 034 1_2016-07-18 12.34.38
2016-07-18 12.46.10
2016-07-18 12.38.35
2016-07-18 12.40.23
2016-07-18 12.40.45
2016-07-18 12.46.00
2016-07-18 12.42.17
2016-07-18 12.37.24

Die Wandlampen sind überall im Haus verteilt. Ich liebe Wandlampen und indirektes Licht, sie verbreiten eine warme und gemütliche Atmosphäre! Bei der Modellauswahl haben wir uns für eine schlichte, moderne Variante entschieden. Dies steht im Kontrast zur historischen Treppe.

2016-07-18 12.47.33

Hier kann man schon etwas die Haustüre erahnen.

2016-07-18 12.35.32

Glück ist kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung.

2016-07-18 12.45.03
1_2016-07-18 12.46.46

Kommentare:

  1. Liebe Stephanie,
    das ist eine wundervolle Idee und so toll umgesetzt! Und wieder Weiß und Holz! Ein Traum!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Stephanie, es ist wunderschön geworden. Dieses Stück Altwand, das an ein Fresko erinnert finde ich besonders schön. Sehr, sehr schön! Viele liebe Grüße! Anjali

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails