Donnerstag, 17. Juni 2010

Doppeltes Lottchen trifft auf Japanische Jacke

Für Jungs  außergewöhnliche Sachen zu finden ist nicht so einfach. Allein aus diesem Grunde bin ich froh nähen zu können. Hier habe ich eine japanische Jacke genäht, bei der ich den Schnitt selbst entwickelt habe und als Stoff hab ich mal wieder einen Westfalenstoff aus der Klassik Linie mit dem Namen doppeltes Lottchen verwendet. Auf der Vorderseite ist eine Katze appliziert und geschlossen wird die Jacke durch Bänder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails