Sonntag, 13. Januar 2013

Vorher/Nachher des Herzstücks….

…die Küche.
haus 007 4kueche 026
1kueche 010

“Sage mir, was du isst und ich sage dir, was du bist.” schrieb schon der französische Denker Brillat-Savarin. Ernährung hat für uns eine essenzielle Bedeutung. Dies liegt wohl auch daran, dass ich von Zuhause aus mit einen Bioladen großgeworden bin. Als wir nun selbst die Gestaltung in die Hand nehmen konnten, war es uns wichtig eine schöne und geräumige Küche zu haben. Das erste Mal besitzen wir auch eine Speisekammer. Dies ist etwas herrliches, da all die sperrigen Dinge wie Wok, Tupperware, Vorräte etc. in diesen Raum wandern und die Küche nicht immer gleich so vollgestellt aussieht. 
Die Küche liegt, wie es Tradition ist, im Norden. So sagt es auch die alte Bauernweisheit, denn eine Küche sollte möglichst an einem kühlen Ort liegen. Toll ist auch, dass wir von der Küche aus direkt in den Garten und auf unsere geplante Terrasse gehen können. Wir lieben es im Sommer draußen zu essen und als wir noch in unserer alten Wohnung gewohnt haben, mussten wir erst durch die halbe Wohnung marschieren um den Tisch zu decken. So ist es jetzt ideal!
Zur Küche selber: Die Idee war es eine Küche zu haben, die in den Hintergrund rückt, um unsere Liebhaberstücke wirken zu lassen. Wie z.B. das Gewürzregal. Das ist eigentlich ein altes Schlüsselfach. Dieses habe ich als 18 jährige auf einem Flohmarkt gekauft und seitdem begleitet es mich. Darum haben wir uns für eine weiße grifflose Küche entschieden. Die Arbeitsplatte ist ebenfalls aus einem weißen Mineralquarz.
Das größte Kompliment, welches wir über unsere Küche bekommen haben, war als jemand meinte “dies sieht aus wie ein Wohnzimmer”. Und so soll es auch sein ein gemütlicher Wohnraum.

2kueche 017
16kueche 072
17kueche 078
11kueche 045
7kueche 0369kueche 043
19kueche 092

13kueche 059
14kueche 062
20kueche 097
21kueche 103
18kueche 082
8kueche 040

Kommentare:

  1. Hallo, habe mir auch nochmal die anderen Vorher-Nachher-Posts angeschaut und Euer Haus sieht nun wirklich toll aus. Habt renovieren lassen, oder habt ihr viel selbst gemacht? (Bin neugierig, da wir auch ein altes Haus gekauft haben :-)) LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sylvia,

      danke für deine lieben worte! das meiste am haus haben wir machen lassen. wünsche euch viel erfolg bei eurem haus und wenn du fragen hast, kannst dich gerne melden.
      liebe grüsse
      stephie

      Löschen
  2. toll, vor allem die buch/spielecke finde ich persönlich absolut klasse!

    viel spaß mit eurer neuen küche!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  3. Komplimente für eure Küche. Wirklich sehr geschmackvoll, gemütlich und funktionell.
    Liebe Grüsse,
    Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  4. hallo!
    ich finde eure küche auch spitze und hab da mal ´ne frage zu der wand mit der schultafelfarbe...habt ihr die farbe direkt auf die wand gemalt bzw. was für einen untergrund habt ihr unter der tafelfarbe? und wo habt ihr die farbe her?
    ich hätte nämlich auch so gerne so eine "tafelwand" für die kinder zum malen (und für mich...)
    ganz liebe grüße
    von andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe andrea,
      danke für die lieben worte!
      wir haben als untergrund malervlies verwendet und anschließend die tafelfarbe drauf gestrichen. diese gibt es in jedem baumarkt. am besten du fragst einen verkäufer der weiß dann bescheid:-)
      liebe grüsse
      stephie

      Löschen
  5. eine wunderschöne küche. der boden ist ein traum, dadurch sieht alles gleich noch gemütlicher aus. und dass dir das gewürzregal ein langjähriger begleiter ist, kann ich sehr gut verstehen; so eines würde ich auch nicht mehr hergeben wollen. liebe grüße, °°°u.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    eigentlich bin ich eine stille Leserin, doch nun muss ich mein Schweigen brechen- die Küche ist der absolute Knaller!!! So toll. Vor allem der Boden ist ein Traum - das finde ich besonders schön an Eurem Haus, den tollen alten Dielenboden. Lustig, dass ich in der Bloggerwelt jemanden aus Landau gefunden habe- ich habe dort studiert. Und mein Sohn heißt auch Oskar!

    Viele Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft! Ich empfinde die Küche auch als zentralen Raum in einer Wohnung/Haus. Momentan ist unsere Küche der kleinste Raum in der Wohnung und wir halten uns trotzdem so viel darin auf. Ich freue mich schon, dass sich das bald ändert, wenn wir umziehen und wieder eine große "Wohnküche" haben werden.

    Besonders schön finde ich Eure Liebhaberstücke! Hat es was mit dem Fensterbild auf sich?

    Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe laura,

      ja wohnküchen sind toll! danke für dein post.
      das fensterbild habe ich zu weihnachten von einer freundin geschenkt bekommen. es ist selbst gemacht und ich bin total verliebt darin:-)

      Löschen
  8. Eure Küche gefällt mir soooo gut!!! so viele liebevolle Details, wirklich sehr gelungen!
    Du musst mir mal von deinen Erfahrungen mit Holzboden und Teppich im Arbeitsbereich erzählen. Wir haben gerade auch ein altes Haus gekauft (in dem wir zwar schon über 20 Jahre wohnen), aber bis jetzt konnten wir da nichts renovieren. Ab jetzt werden wir wohl auf längere Zeit eine Baustelle haben, so schnell wie ihr werden wir nicht fertig.
    Liebe Grüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe ulli,
      danke für deinen kommentar! der teppich ist von ikea und dient als schutz für unseren boden. kann ich nur empfehlen;-)
      liebe grüsse
      stephie

      Löschen
  9. Jetzt oute ich mich auch als stille Leserin. Eure Küche ist ein Traum. Unsere ist sehr ähnlich, sogar genau die gleichen Teekannen bzw. Thermoskanne stehen auf der Arbeitsplatte ;-)!!!
    Verrätst du woher du den tollen Handtuchalter hast? LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sabrina,
      dank dir! und es freut mich, dass dir der haken auch so gut gefällt. diesen gibt es beim magazin.
      http://www.magazin.com/
      herzlichst
      stephie

      Löschen
  10. hallo, liebe stephie,

    deine küche ist wundervoll und mal wieder mit viel liebe fürs detail von dir gestaltet!!!
    ...nun habe ich auch eine frage: die regalbretter an der tafelwand, sind die von ikea und wenn ja wie heißen die bitte?

    ich suche schon soooo lange nach ihnen!

    für deine antwort bedanke ich mich dann schonmal im voraus.

    liebe grüße von der waldorfmama an der ostsee,
    julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe julia,

      ja diese sind von ikea, aber leider weiß ich auch nicht mehr wie diese heißen. du findest diese bei den bilder/bilderrahmen. hoffe ich konnte dir weiterhelfen:-)
      liebe grüsse
      stephie

      Löschen
  11. Liebe Stephie, ich weiß gar nicht mehr genau, warum ich hier so gerne hängen geblieben bin....

    Wir haben einige Gemeinsamkeiten. Meine Kinder gehen in einen Waldorfkindergarten und ich freue mich sehr darüber. Ich bin selbst Erzieherin u habe bewusst diesen Weg für die Beiden gewählt.

    Außerdem Nähe ich auch. Naja und wenn uns der schulische Waldorfweg vielleicht bald umziehen lässt, sind wir auch am Umbauen. Auch deshalb schaueic ierbei gerne, um Ideen zu holen. Vielen lieben Dank hierfür.
    Ich würde zu gerne mal in DeineVorratskammer schauen. Ichträume schon lange davon und hoffe, meine Idee auch umsetzen zu können, wenn wir denn umbauen.


    Mach weiter so.... ich bin entzückt!
    Liebe Grüße aus Ettlingen,
    die meike

    AntwortenLöschen
  12. Bitte nicht auf die Fehler achten, irgendwie macht das Tablet hier nicht das, was ich will..... ;-))

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails