Sonntag, 17. Februar 2013

Vorher/Nachher Schlafzimmer

Das Schlafzimmer ist mein persönliches Lieblingszimmer.
Als wir die Raumaufteilung planten, haben wir darüber nachgedacht wo wir viel Zeit verbringen und uns gerne aufhalten werden. In unserer alten Wohnung hatten wir den Schreibtisch meines Mannes auch im Schlafzimmer und irgendwie stellte sich heraus, dass wir alle gerne in diesem Zimmer waren.
Es war uns wichtig das Spitzdach so auszubauen, dass ein schöner großer Raum entsteht. Schnell war klar, dass zwei Räume nicht möglich waren. Auch eine Trennwand für einen separaten Ankleideraum hätte den restlichen Raum winzig wirken lassen. Also kam uns die Idee die zwei hinteren Nischen als begehbaren Kleiderschrank zu nutzen, damit der Raum optisch noch groß wirkt. 

haus 023
3Schlafzimmer 014
6Schlafzimmer 026
5Schlafzimmer 025
19Schlafzimmer 078

Da am Kopfende des Bettes ein Kamin ist, kam uns die Idee mit der 3D-Wand.

haus 028
5schlafzimmerteil2 037
2schlafzimmerteil2 008
1schlafzimmerteil2 013
4schlafzimmerteil2 023
haus 023

Den Schreibtisch und den Stuhl haben wir auf dem Dachboden gefunden. Den Stuhl haben wir selbst hergerichtet und den Schreibtisch haben wir von einem Schreiner aufarbeiten lassen.

3schlafzimmerteil2 030
Wenn die Kinder größer sind, werden wir in der kleinen Nische eine Gaube einbauen, um ein weiteres Bad bauen zu können.
14Schlafzimmer 057
20Schlafzimmer 081
18Schlafzimmer 072
16Schlafzimmer 067

Und das Highlight unseres Schlafzimmers ist die Mira Art Hängematte. Eigentlich ein Muss für alle die Kinder haben.
– entspannt ungemein
Smiley
haus 029
7Schlafzimmer 040
10Schlafzimmer 042

Kommentare:

  1. Der Wahnsinn. Ich bin gerade sprachlos. Echtjetzt!

    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Der Umbau ist euch fabelhaft gelungen. Ich bin total begeistert.

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Boah!! Der Wahnsinn! Sowas tolles, da möcht ich glatt einziehen, obwohl ich unser Häusl auch ganz nett finde ;)
    Habt ihr das alles allein geplant und umgesetzt?
    Toll! Echt!

    LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe verena,
      ursprünglich wollten wir das haus mit einem architekturbüro machen. haben uns dann aber doch für einen unabhängigen bauleiter entschieden. die ursprünglichen pläne von den architekten für den dachausbau haben uns nicht gefallen. so wie es jetzt ist, haben wir selber geplant und umgesetzt. wir haben einfach ein paar kartons als imaginäre wände genommen und haben solange das ganze hin und her gestellt bis es und gefallen hat:-)
      liebe grüsse
      stephie

      Löschen
  4. Wann kann ich einziehen?! Ein Traum. Echt Wahnsinn, was man aus so einem Dachgiebel machen kann. Die ganze Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt!

    Wundschöne Nächte wünsche ich in Eurem neuen Schlafzimmer! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    sehr hübsch geworden. Wo gibt es denn diese Betthimmelstangen fürs Kinderbett? Wäre für einen Tipp dankbar.

    Schöne Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe alexandra,

      den haben wir von bekannten ausgeliehen. weiß leider nicht woher sie diesen haben - SORRY!
      liebe grüsse
      stephanie

      Löschen
  6. ein traumzimmer, dass ihr euch da geschaffen habt!

    ich wünsche euch immer glückliche träume in eurem neuen schlafzimmer!

    liebe grüße sendet michèle

    AntwortenLöschen
  7. Deine Renovierungsbilder interessieren mich immer ganz besonders weil ich gerade in einer ähnlichen Situation bin. Sehr schön ist alles geworden!

    liebe Grüße,

    edna

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Stephanie!

    Ein wunderschönes Haus habt Ihr und einen tollen, besonderen Geschmack!
    Bin wegen Eurer im Bad verlegten Zementfliessen auf Deinen Blog gestoßen!
    Unser Haus ist fast hundert Jahre alt und wir sind auch nach und nach am
    umbauen, renovieren etc. Solche Fließen hätte ich gerne auch in unserem
    Klo/GästeDusche... Sind die denn noch schön, oder müsst ihr die ständig
    nachölen? Oft hört man nämlich, dass die leider nach einer Zeit Stumpf werden?!

    Wegen Eurem tollen Schlafzimmer noch, wir überlegen Grade auch unser Dach
    zum Elternschlafzimmer um zubaue, allerdings haben wir leider nicht die Höhe
    wie Ihr! Habt Ihr den Kleiderschrank vom Schreiner anfertigen lassen, oder selbst
    gebaut? Das Schrankthema haben wir auf unserem Boden nämlich auch!
    Und Last, but Not least, Sorry, wenn ich Dir Löcher in den Bauch frage, habt Ihr
    die dunklen Balken einfach nur mit einer weißen Lasur angestrichen?

    Vielen Dank im Voraus, wenn Du Dir die Mühe machst, alles zu beantworten!!
    Liebe Grüsse,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebe damaris,

      freut mich sehr, dass dir mein blog gefällt. die fliesen sind empfindlich aber auch mit patina sehr schön. würde mich immer wieder dafür entscheiden. das schranksystem gibt es beim hornbach. dort kannst du auf individuelle höhen schiebetüren anfertigen lassen. ebenso das innenleben. und ja, die balken sind weiss lasiert.
      wünsch euch viel spaß und auch kraft bei euren renovierungsarbeiten:-)
      herzlichst
      stephie

      Löschen
    2. Hallo Stephie,

      echt lieb von Dir, dass Du alle meine Fragen so schnell beantwortest hast!
      Spaß macht es ja eigentlich immer, etwas neu zu gestalten, aber meistens
      fehlt einem die Zeit, oder man hat zu wenig Kraft/Elan! Also vielen Dank für
      die Guten Wünsche!

      Liebe Grüsse,
      Damaris

      Löschen
  9. WOW! Wow! Wow! Das ist wirklich wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails