Dienstag, 15. November 2016

Martinimarkt 2016

Auch dieses Jahr hatten wir wieder einen schönen Martinimarkt in der freien Waldorfschule Wahlwies. Letztes Jahr war es unser erstes Mal. Ich war vollkommen überwältigt und konnte gar nicht alle Eindrücke wahrnehmen. Darum wollte ich dieses Jahr über die vielen Kinderangebote sprechen, die es jedes Jahr auf dem Markt gibt. Kerzen ziehen, Messer schmieden, Zwergenhäuser bauen, Bernstein schleifen, im Kinderladen einkaufen, Seile flechten, Hexenhäuser aus Lebkuchen bauen, den Zwergenwald besuchen und noch vieles mehr, können Kinder an diesem Tag erleben. Und natürlich gab es auch wunderschöne Sachen zu kaufen. Wie im letzten Jahr hat mir das Naturzimmer, wie auf den Bilder unten zu sehen, besonders gut gefallen.
Die neuen Habseligkeiten, wie z. B. der neue Kartenständer aus Kirscholz, haben wir dann auch gleich Zuhause aufgestellt.
IMG_4236
IMG_4243
Hier seht ihr Kinder beim Bau der Zwergenhäuser.
IMG_4322
IMG_4323
Auch wir haben eins gebaut und Zuhause haben sich Schneewittchen und die 7 Zwerge darin gleich niedergelassen.
IMG_4256
Und weiter ging es mit Häuschen bauen. Allerdings in Zuckerform als Lebkuchenhäuschen.
IMG_4317
Welches am nächsten Morgen gleich mit viel Begeisterung  gefrühstückt wurde.
IMG_4348
Hier Bilder vom Kerzenziehen mit Live Musik in Form von Klavier und Trompete.
IMG_4330
IMG_4329
Es gab wieder viele Leckerein, angefangen von Kuchen, Crepes, Waffeln über Salate bis hin zu Currywurst mit Pommes Frites.
. IMG_4297
IMG_4295
Besonders schön fand ich ein Klassenzimmer, welches wie ein Cafe eingerichtet war. Dort konnte man selbstgemachte Pralinen kaufen und einen wunderbaren Cappuchino am Bistrotisch trinken.
IMG_4293
IMG_4292
IMG_4294
Delikatessen zum Mitnehmen gab es ebenfalls reichlich.
IMG_4308
Wie oben schon erwähnt war das Naturzimmer wieder wunderschön. Ein absoluter AugenschmausSmile
IMG_4287
IMG_4286
IMG_4285
IMG_4284
IMG_4283
IMG_4282
IMG_4281
IMG_4280
IMG_4277
IMG_4276
IMG_4274
IMG_4268
IMG_4267
IMG_4265
IMG_4264
Und natürlich die vielen wunderbaren selbstgemachten Sachen. Ganz vorne dabei auch unser Kindergarten. Von dort stammt auch de schon erwähnte Kartenständer.
IMG_4312
IMG_4316
IMG_4310
IMG_4315
IMG_4304
IMG_4301
IMG_4300
IMG_4306
IMG_4253
IMG_4252
IMG_4251
IMG_4250
IMG_4247
IMG_4245
IMG_4242
IMG_4241
IMG_4231
Die Pilzdame ist auch noch bei uns eingezogen Smile
IMG_4266

Kommentare:

  1. Ich schaue Deine Bilder zu solchen Märkten sehr gerne. Es ist alles so liebevoll präsentiert und mit Sorgfalt hergestellt.
    Viele Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Unser Basar ist jetzt Samstag und ich freu mich schon so doll, ich hoffe es regnet nicht...😬🤔

    AntwortenLöschen
  3. Unser Basar ist jetzt Samstag und ich freu mich schon so doll, ich hoffe es regnet nicht...😬🤔

    AntwortenLöschen
  4. Leider habe ich es in diesem Jahr nicht geschafft den Martinsmarkt zu besuchen.Doch es ist immer wieder eine Freude zu sehen mit wieviel Liebe die vielfältigen Angebote gestaltet sind.Den Schulgemeinschaften gebührt dafür größter Respekt.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Mir geht das Herz auf liebe Frau Otten :)
    Vielen Dank fuer die wundervollen Bilder, wie als waere man selbst dort .....
    Ich habe vor ca 14 Jahren im Kinderdorf gearbeitet und alle Kinder gingen auf die Waldorfschule. Ich habe es geliebt dort zu sein vorallem auch an den ProjektAbenden / Tagen der Abschlussklasse.
    Danke
    mit lieben Gruessen
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, deine Bilder sind einfach so wunderschön. Ich freue mich immer, wenn du einen neuen Eintrag gemacht hast und verfolge so gerne deine Berichte, Erzählungen und Erklärungen. Schon oft fiel mir euer Kerzenhalter, immer unterschiedlich dekoriert, ins Auge. Ich habe im Netz recherchiert und finde mehrere dieser Art. Magst du mir verraten, welchen genau du hast? Und kennst du eventuell einen Tipp/Trick, wie man die wunderschöne Deko mit Hagebutten, zB. bei einem Kranz, "haltbarer" machen kann? Meine halten oft nur einige wenige Tage.Herzliche Grüße vom Niederrhein, Kat :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe kat, danke für die lieben worte! getsren war ich mal wieder in dem Geschäft wo ich den Kerzenständer gekauft habe. dieser nennt sich lunoa und gibt es auch als online shop siehe link:
      https://www.lunoa.de
      allerdings meint sie, dass es diesen nicht mehr in kupfer gibt, aber dafür noch in andere farben. er ist von house doctor... vielleicht findest du ihn ja nich :-)
      viel glück!
      herzlichst stephanie

      Löschen
  7. Liebes Fräulein Otten,
    bin schon sehr lange eine stille Leserin deines Blogs...Ich mag deinen tollen Geschmack und deine Liebe zum Detail.
    Nun würde mich interessieren woher ihr euren tollen Esszimmertisch habt. Würdest du mir das verraten? Ich suche nämlich nach einem Tisch, an dem unsere Großfamilie plus Besuch Platz finden kann...:O)
    Im voraus vielen lieben Dank
    Lavendel

    AntwortenLöschen
  8. Was hat eure Waldorfschule für ein tolles Angebot! Welch eine Vielfalt - einfach wunderschön!

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails