Sonntag, 7. Oktober 2018

Anleitung für meine neue Bauchtasche mit kostenlosem Schnittmuster zum nachnähen

1_IMG_1003
IMG_1165
Lange waren die Bauchtaschen von der Bildfläche verschwunden. Doch nun sind sie zurück und wieder hochaktuell.
Kein Wunder ist diese kleine Bauchtasche doch eigentlich sehr praktisch: Alle wichtigen Habseligkeiten sind beisammen und man hat die Hände frei.
IMG_1099
Wie trägt man Bauchtaschen?
Bauchtaschen kann man natürlich ganz klassisch, so wie einen Gürtel, um die Taille tragen. Stylish sieht diese Tasche aber auch über der Schulter aus. Sei es hinten oder vorn getragen. Ich weiß noch, früher war es absolut angesagt, die Bauchtasche hinten über der Schulter zu tragen. Doch heutzutage sieht das gute Stück trendiger über der Brust aus. Ganz mutige Fashionistas tragen die Bauchtasche sogar über dem Mantel, so dass die Tasche im Fokus des Outfits steht und gleichzeitig als Gürtel dient.
Die kostenlosen Anleitung + Schnittmuster findet Ihr wieder hier auf dem Bernina Blog.
Bauchtaschen gibt es derzeit in allen möglichen Formen und Materialien.
Durch das selber Nähen besteht die Möglichkeit, ein ganz persönliches Unikat zu erschaffen.
IMG_1084
Material:
Ich wollte eine Tasche haben, die Platz für meinen recht großen Geldbeutel und einen verdeckten Reißverschluss hat. Zudem sollte das Material etwas besonderes haben. Darum habe mich für einen 100% Wollfilz entschieden. Dieses Mal habe ich den wunderschönen Filz von der badischen Filzfabrik in Hilzingen verwendet.
Da Industriefilz recht aufwendig in der Herstellung ist, hat dieser auch seinen Preis. Einfach mal umhören. Bei uns am Bodensee gibt es in Hilzingen eine alteingesessene Filzfabrik, die einen Fabrikverkauf anbietet. Dort werden auch mal Reststücke günstig angeboten. Gerade für die Bauchtasche braucht man nicht viel Material.
Die Bauchtasche ist so genäht, dass ihr auch gern Stoff verwenden könnt. Sie hat ein Futter was bei Wollfilz eigentlich nicht nötig wäre.
Da Upcycling aktuell auch ein großes Thema ist, habe ich als Gurtband alte Hosenträger verwendet. Diese sind vom einem Gebrauchtwarenmarkt. Aber auch auf Flohmärken findet man diese. Wer dies nicht möchte, kann einfach im Nähfachgeschäft Gurtband mit passenden Schnallen kaufen und entsprechend einnähen.
1_IMG_1047
Nicht nur die Tasche ist neu sondern auch meinen Bluse. In diese habe ich mich direkt verliebt, als wir im Gudrun Sjödén Store in Kopenhagen waren. Die Bluse Vinda gibt es in drei verschiedenen Farben und es war schwer sich für eine Farbe zu entscheiden. Wobei ich mit weiss immer noch liebäugel. Auch das Schwarze Basic Kleid ist aus der neuen Gudrun Sjödén Herbst/Winter Kollektion. Die tollen senfgelben Schnürstiefeleten habe ich Euch ja schon beim letzten Mal gezeigt und es ist toll wie vielseitig sie sich kombinieren lassen.
Falls Ihr Spaß am Nachnähen der Tasche habt, freue ich mich sehr über Bilder. Diese einfach an meien Email Adresse schicken.
AUSVERKAUF
Und zum Schluß als Info. Es gibt noch ein paar Stoffschätze zum halben Preis. Wer noch welche möchte, einfach auf meinen Etsy Stoff Shop gehen:
https://www.etsy.com/de/shop/fraeuleinottenstoffe   
Dazu bei mir direkt unter folgender Email Adresse bestellen: stephanieotten@gmx.de
Die Stoffe gehen immer pro 1 Meter oder mehr. Bitte beachten!
Einfach eine Mail an meine Email Adresse schicken, und ich antworte Euch innerhalb von 1 bis 2 Tagen.

Kommentare:

  1. Die Bluse ist wirklich sehr schön! Und Deine Bauchtasche auch. Muss ich mir mal näher ansehen, ob ich die als Anfänger nähen kann.
    Sonnigen Sonntag wünscht
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      danke für Deinen Kommentar!
      Ja die Bluse ist wirklich schön, aber auch bequem und einfach was besonderes. Wegene der Tasche, versuch sie mal, so schwer ist sie nicht:-)
      Vielleicht magst Du dann Rückmelden wie Du die Anleitung findest:-)
      Herzlichst
      Stephanie

      Löschen
  2. ...Du bist so hübsch!Und Dir steht es viel besser als den Gudrun Sjöden Modells..Wunderschöne Sachen.Ist das Langarmshirt auch von Sjöden oder welcher Marke? L.G. Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, danke:-) Das Shirt ist auch von GS ist aber schon recht alt. Die Basics sind echt klasse und so vielseitig kombinierbar:-) Herzlichst Stephanie

      Löschen
  3. Liebe Stephanie,
    die Qualität ist echt sehr gut.Habe auch einige Teile.Da lohnt sich.mehr zu investieren...Es steht Dir super gut..Sieht auch bestimmt schön zur schlichten Jeans aus..Die Fotos von Dir sind wirklich viel,viel schöner als bei Sjöden.Mir gefällt das "übertriebene" bei den Models immer nicht so..
    Ganz liebe Grüße von mir..Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea, ja mit einer Jeans kann ich es mir auch gut vorstellen und danke für die Komplimente:-) Herzlichst Stephanie

      Löschen
  4. ..sehr gerne..Danke für Deinen tollen Blog.Macht immer wieder Freude! Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails