Sonntag, 9. Juni 2019

Pfingstgrüsse // Kräuteranbau für unsere Kräuterkissen


Angefangen mit einem Stillleben aus handgefertigten Schätzen. Den kleinen süßen Vogel habe ich von Elmar zu Pfingsten bekommen. Meine Jungs basteln nicht so gern, um so mehr freue ich mich darüber. Den getöpferten Kerzenständer habe ich von Elmar zu Weihnachten bekommen. Die pastellfarbene Kerze aus Bienenwachs gibt es bei der Eigenart in Überlingen. Dort werden nur handgefertigte Sachen aus der Region angeboten.
Die handgefertigen Bäumchen aus Holzresten sind von Forge Creative und die Katze Rosalie ist von mir. Das kleine Blumensträusschen habe ich in unserem Garten gepflückt. Rosen in Kombination mit Frauenmantel und anderen Kräutern finde ich einfach herrlich.
Durch den vielen Regen der letzten Wochen blüht unser Garten richtig auf. Nachdem sich die Kräuterkissen sehr gut verkaufen, muss ich inzwischen Kräuter zukaufen:
Lange habe ich nach passenden Partnern gesucht. Diese habe ich mit dem Bio Handel Herbis Natura und Plantawalle gefunden und freue mich sehr über die gute Zusammenarbeit.
Die Firma Planta Walle ist hier bei uns am Bodensee. Eva Maria hat lange Jahre für Weleda gearbeitet und kennt sich fantastisch mit Heilpflanzen aus. Es macht Spaß regelmäßig bei ihr auf den Kräuterplantagen zu sein. Dabei ist auch dieses Bild entstanden.

Kommentare:

  1. Tolle Bilder! Auch Dir frohe Pfigsten!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Echt schöne Bilder! Hoffe Du und Deine Familie hattet schöne Pfingsten:-)
    Herzlichst
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Wünsche dir auch ganz tolle Pfingsten.Werde mir deine Seite wenn ich mit meiner App Programmierung fertig bin, direkt mal neuer anschauen.Liebe Grüße Felix

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails