Freitag, 6. August 2010

Schritt für Schritt Anleitung Erste Hilfe Tasche


Feburar3 085 














Schwierigkeitsgrad: schnell und einfach
 
Zutaten:
1x
Rechteck Außenstoff 23 x 39 cm eventuell Einlage zum Verstärken des Außenstoffs
1x Rechteck Innenseite 16 x 39 cm
1x Rechteck Innenseite 16 x 39 cm
2x Stoffstreifen 8 x 1,4 cm für Rotes Kreuz Zeichen. Zudem  Applikationsvlies oder Stoffkleber zum Platzieren des Kreuzes
1x Gummistreifen 1 breit x 39 cm lang
2x Bänder 42 cm lang zum Verschließen der Tasche
Klettstreifen für linke und rechte Seite 2cm breit x 36cm lang

Feburar3 009 1. Die zwei Stoffstreifen mittig positionieren, so dass es ein Kreuz ergibt. Ich habe diese mit einem Stoffkleber fixiert. Es kann aber auch Applikationseinlage zum Fixieren verwendet werden.
Feburar3 012 2. Das Kreuz mit Zick Zack Stichen applizieren.
Feburar3 013 3. Die zwei inneren Rechtecke an den Öffnungen zwei Mal 1 cm einschlagen, bügeln und absteppen.
Feburar3 015 4. An dem einen Rechteck der Innenseite den Gummizug befestigen. Durch mehrmaliges Riegeln des Gummizuges entstehen einzelne Fächer. 
Feburar3 016 5. Nun das Rechteck und die zwei Bänder an den Oberstoff rechts auf rechts feststecken.
Feburar3 017 6. Das zweite Rechteck nun über den ersten Innenstoff und den Bändern feststecken.
Feburar3 024 7. Das Ganze ringsum zusammennähen und versäubern.
Feburar3 026   8. Den Klettverschluß an Öffnung und Innenseite festnähen.
Feburar3 042   9. Fertig ist die erste Hilfe Tasche.
Falls dir ein Nähbegriff unklar ist, kannst Du diese im Nählexikon nachlesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails