Sonntag, 1. Juli 2012

Oskars Geburtstag

Langsam sehen wir wieder Land. Wir wohnen nun einen Monat im neuen Haus und fühlen uns sehr wohl.
Elmar ist gut bei uns eingetroffen und wir genießen die Zeit zu viert. Oskar ist ein stolzer großer Bruder!
Bevor wir umgezogen sind, haben wir noch Oskars Geburtstag gefeiert. Da ich erst einen Tag zuvor mit Elmar aus dem Krankenhaus kam, haben wir dieses Jahr im kleinen Rahmen mit den Großeltern gefeiert. Aber ich glaube für Oskar war es dieses Jahr genau das Richtige. Durch Elmars Geburt und den Umzug hatten wir genug Rumba Zamba bei uns.
Für seinen Geburtstag habe ich vorher fleißig gefilzt. Eine königsblaue Geburtstagskrone und ein Steckenpferd.
Für das Steckenpferd habe ich auf einem Flohmarkt ein altes Pferd aus Holz günstig gekauft. Dieses habe ich anschließend umfilzt. Die wilde Mähne habe ich aus Wolle aufgestickt und aus Lederresten noch Ohren angenäht.

oskars 3 geburtstag 026
blumenknd 005 blumenknd 007
oskars 3 geburtstag 014 oskars 3 geburtstag 013
blumenknd 004
oskars 3 geburtstag 015
oskars 3 geburtstag 003 oskars 3 geburtstag 019
Ich hoffe nun wieder regelmäßig schreiben zu können. Zumindest alle 14 Tage habe ich es mir vorgenommen und dann auch mit Bildern von unserem neuen Zuhause.

Kommentare:

  1. schön das ihr euch schon eingelebt hat! die filzsachen sind auch wieder wunderschön!
    ganz liebe grüsse
    sabine

    AntwortenLöschen
  2. ich freue mich dass du wieder da bist!


    liebe grüße,

    edna

    AntwortenLöschen
  3. tolle geschenke, die du da gezaubert hast!

    AntwortenLöschen
  4. schön von dir wieder zu hören!
    wünsch dir nen guten start!
    lg
    simone

    AntwortenLöschen
  5. Erst einmal nachträglich herzlichen Glückwunsch zur Geburt und viel Gesundheit für alle! :)

    Dein Blog ist wirklich toll! Gerade für mich, als Nähanfängerin, eine echte Inspiration! Da ich gerne in Zukunft auch patchen, quilten und auch Kleidung nähen möchte sowie auch Taschen, gefallen mir besonders deine Patchworktaschen. Ein richtiger Augenschmaus!

    Allerdings habe ich auch eine kleine Frage:
    Welche Nähmaschine wäre zu empfehlen? Möglichst nicht über 500€.

    Viele liebe Grüße aus Köln,
    Lily.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebe lily,
      freut mich sehr das dir mein blog gefällt. freu mich immer sehr über feedback:-)
      die frage mit der nähmaschine wird mir oft gestellt, gerade in meinen kursen. so pauschal kann ich dir das nicht sagen. dies hängt immer davon ab was du gerne nähst. ich persönlich nähe mit einer bernina. ich brauche keine vielen extra stiche, aber schnell und genau muss sie nähen. bernina ist etwas teurer. gerade als nähanfänger kann ich dir nur raten, lass dich in einem guten fachgeschäft beraten. kauf sie da, auch wenn sie 50€ mehr kostet, du kannst immer hingehen wenn was ist und das ist gold wert:-)
      herzlichst
      stephie

      Löschen

Related Posts with Thumbnails