Samstag, 19. September 2015

Die Haussanierung hat begonnen

1einschulung 028

Zuerst möchte ich mich für die vielen Glückwünsche zum Kauf unseres Hauses bedanken. Seit einer Woche haben wir den roten Punkt. Tolles Gefühl, wenn man so ein Blatt in seinem Briefkasten findet. Mein Mann hat den Punkt auch gleich mal aufgehängt. Dies haben wir für unser Haus in der Pfalz nicht benötigt, da wir keinen Veränderungen an der Fassade vorgenommen hatten. Diesmal planen wir einen Anbau, in dem unsere Küche sein wird und zwei Gauben im Dach. Zudem soll der Balkon zum Wintergarten umgebaut werden. Ich hoffe wir können alles realisieren. Aber wenn man die aktuellen Bilder anschaut, sind wir davon noch ein gutes Stück weit entfernt. Dadurch dass wir alles schon mal erlebt haben, macht mir das aktuelle Chaos weniger Baumschmerzen als beim ersten Mal.
Momentan müssen viele Entscheidungen getroffen werden und ich bin froh ein tolles Architektenteam mit TnT Architektur zur Seite zu haben. Sie hatten eine sehr schöne Idee für die alten Leisten. Da die Dielen ursprünglich als Unterkonstruktion für Parkett angedacht waren, kann man unter die Leisten schauen. Ohne zusätzlichen Bodenhöhe wäre dies sehr unschön und man würde schnell dazu neigen die alte Leisten rauszumachen. Dabei kann man diese toll aufarbeiten. Dazu haben unsere Architekten ein paar tolle Beispielbilder gezeigt (siehe unten). Sie meinten wir sollen doch einfach ein paar unterschiedliche Leisten im Baumarkt kaufen und ausprobieren welche zu unseren Leisten/Haus am besten passen. Leisten gibt es bei BayWa einem Online Baumarkt mit einem sehr gut Sortiment. Diese Leisten werden dann, wie im Bild zu sehen ist, auf den alten Leisten angebracht und anschließend zusammen einheitlich gestrichen.

Sockelleiste 1
Sockelleiste 2
yogakissen 162
yogakissen 161

Und hier noch ein paar Bilder, bevor wir losgelegt haben und wie es momentan aussieht. Seit dieser Woche ist der Stahlträger im Erdgeschoss eingebaut, um einen großzügigen Wohnraum zu haben.

hausaugust2015 043 hausseptember2015 124
hausaugust2015 035 hausseptember2015 107
haus bei schlüsselübergabe 014 hausseptember2015 111
haus bei schlüsselübergabe 039 hausseptember2015 122
hausaugust2015 042 hausseptember2015 134

Kommentare:

  1. schöne Idee mit den Leisten!
    Ich freu mich schon sehr auf vorher/nachher Bilder!!
    Und ich wünsch euch von herzen, dass ihr euch in eurem neuen Haus wohl fühlt!!
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. echt spannende zeit:-) wünsch euch viel erfolg und dass ihr euch wohlfühlt!!
    sonnige grüsse simone

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr interessant aus, wird bestimmt so toll wie das alte Haus :-). Und wo wohnt ihr, während der Renovierung? LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sylvia, danke für die lieben wort! wir wohnen als zwischenlösung in einer kleinen wohnung nicht weit vom haus entfernt. wobei es sehr gemütlich dort ist:-) herzlichst stephanie

      Löschen
  4. Als erstes Mal alles Gute zum Hauskauf :) Da habt ihr ja einiges vor euch, aber wenn alles fertig ist, werdet ihr euch sehr wohl fühlen!
    Der Boden wird sicher toll, wie du den Ablauf beschrieben hast, obwohl ich die alten Dielen eigentlich auch sehr schön gefunden hätte, kann man die nicht abschleifen und neu versiegeln? Wir haben uns im Frühjahr dieses Jahres diese handgehobelten Holzdielen im Wohnbereich verlegen lassen, aber der Boden der bei uns zuerst drinnen war, war wirklich alt und abgenutzt. Die Fliesen im Bad sind auch toll! Ich bin generell ein Fan von alten Sachen, die dann in Kombination mit modernen Möbeln und Deko sehr schön zur Geltung kommen!
    Ich wünsche euch viel Spaß und Energie für die Sanierung!!
    Liebe Grüße, Josefa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe josefa, danke für die lieben worte! da wo es möglich ist werden wir die original dielen erhalten und nur wo nötig neue ergänzen, so ist zumindest der plan:-) herzlichst Stephanie

      Löschen
  5. Die Originaldielen zu erhalten ist natürlich optimal! Ich hoffe es klappt alles :)
    LG, Josefa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    jetzt bin ich gerade über diesen Eintrag gestolpert! Mich würde sehr interessieren, wie es bei euch jetzt aussieht bzw. wie weit ihr seid! Wir haben nämlich zur ziemliche gleichen Zeit begonnen zu renovieren, wie ihr! Leider war bei uns der Boden nicht mehr so gut erhalten und wir mussten in zwei Räumen fast alle Dielen austauschen, den Parkettboden konnten wir aber sehr gut retten, da haben wir lange gesucht und uns dann eine Firma für Parkettboden Sanierung entschieden. Wir haben schon überlegt, ob wir uns ein Schleifgerät mieten sollen und alles selbst machen sollen, aber bei dem alten Boden haben wir lieber die Finger weg gelassen! Nassräume werden auch, zum Glück ist es dieses Jahr noch so warm, da kann man noch sehr viel machen! Die Sache mit der Heizung war allerdings ein großer Aufwand, da mag ich gar nicht daran denken :)
    Okay, ich würde mich auf jeden Fall über einen Blogeintrag zur aktuellen Situation bei euch sehr freuen! :)
    LL

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails